wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Explosion reißt Anwohner aus dem Schlaf - Polizei sah die Täter noch davonra ...

Explosion reißt Anwohner aus dem Schlaf - Polizei sah die Täter noch davonrasen

News Team
28.05.2017, 11:59 Uhr
Beitrag von News Team

Langerwehe. Mit einem lauten Knall wurden in der Nacht zu Freitag einige Anwohner einer Tankstelle in Langerwehe aus dem Schlaf gerissen.

Gegen 01:55 Uhr hörte eine Angestellte der Tankstelle, die bereits mit Vorbereitungen für die Öffnung beschäftigt war, laute Geräusche. In der Annahme, dass in die Geschäftsräume eingebrochen wird, schloss sich die Frau im hinteren Bereich ein und verständigte die Polizei.


Unmittelbar danach hörten sie sowie umliegende Anwohner einen explosionsartigen Knall. Zeugen, die infolgedessen aus dem Fenster sahen, konnten noch beobachten, wie zwei dunkel gekleidete, maskierte Personen in eine bereitstehende dunkle Limousine der Marke Audi stiegen und davon rasten. An dem Fahrzeug waren vermutlich belgische Kennzeichen angebracht.

Polizei hatte Sichtkontakt zu den flüchtigen Tätern

Die zwischenzeitlich auf der Anfahrt befindlichen Polizeifahrzeuge hatten noch kurz Sichtkontakt zum flüchtenden Fahrzeug; dieses fuhr schließlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf die BAB in Richtung Aachen auf.

Sofort eingeleitete überörtliche Fahndungsmaßnahmen blieben ergebnislos. Die Höhe der Beute aus dem an der Außenseite installierten Automaten kann noch nicht beziffert werden. Am Tankstellengebäude entstand erheblicher Sachschaden.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
---------------------------------------------------------------------------------------------


Polizist im Dienst erschossen: Die Reaktion eines kleinen Jungen bewegt ein ganzes Land


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.