wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fahndung nach Vergewaltiger! Er wählt Opfer im Bus aus und folgt heimlich zu ...

Fahndung nach Vergewaltiger! Er wählt Opfer im Bus aus und folgt heimlich zur Wohnung

News Team
05.06.2017, 11:08 Uhr
Beitrag von News Team

Dieser Mann hat am 25. Mai 2017 gegen 22:40 Uhr in Hamburg-Wilhelmsburg ein Sexualdelikt begangen.

Er wählte ein Opfer aus, das Kopfhörer trug

Eine 26-jährige Frau stieg am Stübenplatz aus einem Bus aus und ging von dort zu Fuß nach Hause. Sie trug dabei Kopfhörer und hörte Musik. Nachdem sie ihre Wohnungstür geöffnet und die Wohnung betreten hatte, wollte sie die Tür wieder schließen.

Plötzlich wurde sie von einem ihr unbekannten Mann in ihre Wohnung gedrängt. Unter Anwendung von Gewalt nahm er dort sexuelle Handlungen an der 26-Jährigen vor. Die 26-Jährige schrie immer wieder um Hilfe, woraufhin der Mann schließlich von ihr abließ und aus der Wohnung flüchtete.

Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des Täters. Die Ermittler werteten unter anderem Videomaterial aus dem Bus aus, mit dem die Geschädigte gefahren war. Hierbei kamen sie auf die Spur des mutmaßlichen Tatverdächtigen.

Zeugen, die Hinweise zu der abgebildeten Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg zu melden.
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
na sowas der sieht ja noch nicht mal nach einem Flüchtlinge aus.
  • 05.06.2017, 20:43 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.