wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kinderfänger zerrt Mädchen in Transporter, entführt und missbraucht sie - 12 ...

Kinderfänger zerrt Mädchen in Transporter, entführt und missbraucht sie - 12-Jährige setzt Notruf ab

News Team
08.06.2017, 17:40 Uhr
Beitrag von News Team

Der Kinderfänger von Leipzig ist gefasst, wie die "Bild" berichtet. Frank L. soll ein zwölfjähriges Mädchen entführt und missbraucht haben.

Der 36-Jährige hatte das Mädchen am Mittwoch nach der Schule in seinen weißen Transporter gezerrt, in dem er das Kind auch sexuell missbraucht haben soll.

„Die Schülerin schaffte es aber, aus dem Wagen den Notruf zu wählen und noch eine detaillierte Beschreibung des Fahrzeugs durchzugeben“, sagte ein Polizeisprecher zu "Bild".

Das Mädchen hatte vor dem Abbrechen der Verbindung mitgeteilt, dass sie in einen Ford Transit mit grüner Werbung eines Autovermieters gezogen worden sei. Das beschleunigte die Großfahndung der Polizei.

Durch den Einsatz von Spezialeinheiten und die zwischenzeitlich Ortung des Handys des Kindes gelang ein Zugriff!

Knapp drei Stunden nach dem Notruf stellten die Polizisten auf der A38 bei Großgörschen in Sachsen-Anhalt den Kinderschänder fest und schnappten ihn unweit in einem Ort.

Frank L. war bereits 2012 ins Visier der Ermittler geraten, wie "Bild" weiter schreibt. Die Kripo hatte bei ihm kinderpornografische Schriften entdeckt.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frank L. hatte bestimmt eine sehr schwere Kindheit wird uns sein Verteidiger vor Gericht vorheulen ...
in der Hoffnung, dass das Gericht ihn gaanz schwer bestraft, mit 2 Jahren auf Bewährung ...
schaun mer mal ...
Hut ab, die Kleine war ganz schön fiffig ...
ich wünsche ihr, dass sie mit dem erlebten psychisch schnell fertig wird ...
  • 09.06.2017, 10:26 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.