wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Im bayerischen Badesee: Mann findet Handgranate beim Schnorcheln

Im bayerischen Badesee: Mann findet Handgranate beim Schnorcheln

News Team
10.06.2017, 14:25 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 29-Jähriger hat beim Schnorcheln im bayerischen Thumsee (Landkreis Berchtesgadener Land) eine alte Handgranate entdeckt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Laut Polizei stieß der junge Mann am Freitag am Seegrund auf einen unbekannten Gegenstand, den er mit an die Oberfläche nahm. Erst beim Auftauchen erkannte er, was er da in Händen hielt. Der Taucher legte die Handgranate vorsichtig am Seeufer ab und alarmierte die Polizei.

Restaurant evakuiert

Weil sich an der Handgranante keine Sicherung mehr befand, konnte sie nicht so einfach abtransportiert werden. Die Beamten sperrten daraufhin den Fundort weiträumig ab, ein Restaurant in der Nähe mit 40 Personen musste evakuiert werden.

Die US-Granate vom Typ MK2 aus dem Zweiten Weltkrieg wurde schließlich kontrolliert gesprengt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das ist mal eine Senseo!


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.