wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Blutbad in Kleinstadt: Anwohner filmt Banden-Kampf - Großfahndung läuft - bi ...

Blutbad in Kleinstadt: Anwohner filmt Banden-Kampf - Großfahndung läuft - bisher 10 Festnahmen

News Team
14.06.2017, 10:02 Uhr
Beitrag von News Team

In Oer-Erkenschwick im Kreis Recklinghausen sind am Dienstagabend kurz vor 19 Uhr rund 20 Männer aufeinander losgegangen. Es tauchte inzwischen ein Anwohner-Video des Vorfalls auf. Die Bilder wirken wie aus einem Bandenkrieg. Bei dem Streit vor einer libanesischen Autowerkstatt fielen auch Schüsse. Die Kugeln verletzten Menschen mitunter schwer.

Insgesamt sind vier Menschen verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Mann im Oberschenkel von einer Kugel getroffen, ein weiterer an der Hand, wie die ansässige Stimberg-Zeitung berichtet. Eine dritte Person soll durch einen Schlag mit einem Baseballschläger am Kopf schwer verletzt worden sein. Eine vierte Person wurde leicht verletzt.

Insgesamt wurden bisher 10 mutmaßliche Täter festgenommen. Die Polizei fahndet nach weiteren Beteiligten. Die Gesuchten könnten bewaffnet sein, hieß es.

In NRW läuft eine Großfahndung, bei der auch ein Hubschrauber im Einsatz ist. Noch ist unklar, ob unter den Festgenommenen auch der Schütze ist.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.