wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Porsche-Fahrer reißt Tür auf - für einen Radfahrer endet der Zusammenstoß tö ...

Porsche-Fahrer reißt Tür auf - für einen Radfahrer endet der Zusammenstoß tödlich!

News Team
15.06.2017, 08:47 Uhr
Beitrag von News Team

Tödlicher Unfall in Berlin: Dienstagnacht hat sich ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Neukölln schwer verletzt. Der 55-Jährige befuhr gegen 23 Uhr die Hermannstraße in Richtung Kienitzer Straße. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll ein 51-Jähriger die Fahrertür seines geparkten Porsche Cayenne unvermittelt geöffnet haben, so dass der Radler nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und gegen die Tür stieß.

Rettungskräfte brachten den 55-Jährigen mit einer schweren Kopfverletzung zur stationären Behandlung in eine Klinik. Dort ist der Radfahrer am Mittwoch gestorben.

Gesucht: S-Bahn Schläger in Berlin!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.