wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schon wieder Berlin: Vier Männer treten auf schlafenden Obdachlosen ein! Das ...

Schon wieder Berlin: Vier Männer treten auf schlafenden Obdachlosen ein! Das war ihnen nicht genug!

News Team
15.06.2017, 10:26 Uhr
Beitrag von News Team

Schon wieder Obdachloser in Berlin attackiert: Ein 24-Jähriger wurde gestern Abend in Prenzlauer Berg nach eigenen Angaben von vier bis fünf Männern überfallen und beraubt. Der Mann gab an, er habe gegen 19.30 Uhr in einer Grünanlage am Syringenplatz geschlafen, als die Gruppe begann auf ihn einzutreten und einzuschlagen.

Mit seinem Handy und seiner Geldbörse flüchteten sie anschließend. Passanten alarmierten Feuerwehr und Polizei. Die Rettungskräfte brachten den am Kopf verletzten Mann zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Polizisten nahmen in der Nähe des Tatorts vier 41 bis 45 Jahre alte Männer fest, die der Beschreibung des Opfers entsprachen und auch die geraubten Sachen bei sich hatten. Der 24-Jährige bestätigte deren Beteiligung an der Tat.

Alle vier Festgenommenen wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.

Umstrittenes Urteil gegen Obdachlosen-Anzünder

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.