wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sperrung der Bundesautobahn: Rettungshubschrauber im Einsatz nach schwerem U ...

Sperrung der Bundesautobahn: Rettungshubschrauber im Einsatz nach schwerem Unfall!

News Team
17.06.2017, 09:15 Uhr
Beitrag von News Team

Auf der BAB 3 ereignete sich am Abend des 16. Juni 2017 bei Dernbach (bei Dierdorf) in Fahrtrichtung Frankfurt am Main ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Personen- und eines Lastkraftwagens.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei überholte ein Lastkraftwagen auf gerader Strecke ein anderes Fahrzeug. Ein dahinter fahrendes Auto fuhr aus bislang ungeklärten Gründen auf den Lastkraftwagen auf.

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuginsassen des auffahrenden Autos verletzt; der Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Für den Einsatz des Rettungshubschraubers musste die Bundesautobahn in Fahrtrichtung Frankfurt am Main zeitweise voll gesperrt werden.

Am frühen Abend konnte die Autobahn wieder komplett in Richtung Süden freigegeben werden.

Der Schaden wird auf ca. 25.000 Euro Betrag geschätzt. In Fahrtrichtung Frankfurt staute sich der Verkehr zeitweise auf einer Länge von fünf Kilometern.

Heiß, heißer, Adrienne: Ist das die schärfste Polizistin Deutschlands?

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.