wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie kamen in der Nacht: 19-jähriges Opfer geschlagen und ausgeraubt - Polize ...

Sie kamen in der Nacht: 19-jähriges Opfer geschlagen und ausgeraubt - Polizei jagt brutale Räuber

News Team
18.06.2017, 11:54 Uhr
Beitrag von News Team

In der Nacht zum Sonntag wurde ein junger Mann (19 J.) von zwei unbekannten Männern auf dem Hauseuferweg in Osnabrück zunächst angesprochen und dann geschlagen und getreten. Die Polizei jagt nach Tatverdächtigen und bittet um Zeugenhinweise.

Dem Opfer wurde die Geldbörse entwendet. Der Vorfall ereignete sich gegen 03.15 Uhr auf dem Haseuferweg in Höhe der Sparkasse/ Wittekindstraße. Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer, etwa 30 Jahre alt und 1,80-1,90 Meter groß handeln.

Die beiden sollen deutsch mit russischem Akzent gesprochen haben.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollten sich bei der Polizei in Osnabrück unter 0541/ 327 2215 oder 0541/ 327 3203 melden.

Polizei rettet 42 Welpen aus den Fängen skrupelloser Tierquäler!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.