wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei jagt unbekannten Exhibitionisten! Handelt es sich um einen Serientät ...

Polizei jagt unbekannten Exhibitionisten! Handelt es sich um einen Serientäter?

News Team
02.07.2017, 14:27 Uhr
Beitrag von News Team

Am Samstag (01.07.2017) zeigte sich ein unbekannter Mann im Erlanger Stadtteil Büchenbach Passanten in schamverletzender Weise. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise.

Eine Frau verständigte die Polizei, nachdem ihr gegen 13:40 Uhr ein Exhibitionist in der Bamberger Straße entgegengetreten war. Der Unbekannte ging anschließend in Richtung der Volksschule in der Steigerwaldallee davon.

Bereits am 17. und 24. Juni hatte es im Erlanger Stadtteil Büchenbach Vorfälle mit einem Exhibitionisten gegeben. In beiden Fällen hatte sich ein Mann Kindern auf einem Spielplatz in schamverletzender Weise gezeigt. Ob es sich um denselben Täter handelt, ist jedoch unklar.

Täterbeschreibung:

  • Ca. 40 Jahr alt
  • ca. 180 cm groß
  • kurze Haare (geschoren)
  • bekleidet mit kurzer, grüner Hose und grünem Trägershirt (Muscle-Shirt)

Zeugen, die den beschriebenen Mann im Bereich des Tatorts ebenfalls wahrgenommen haben, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 bei der Polizei melden. Zudem wird darum gebeten, die Polizei im Falle eines erneuten Auftretens umgehend über den Notruf 110 zu verständigen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.