wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Komplizen schweigen nach ihrer Festnahme! Dieser Einbrecher konnte flüchten!

Komplizen schweigen nach ihrer Festnahme! Dieser Einbrecher konnte flüchten!

News Team
06.07.2017, 14:57 Uhr
Beitrag von News Team

In einem aktuellen Ermittlungsverfahren wegen Wohnungseinbruchdiebstahl veröffentlicht das Bad Berleburger Kriminalkommissariat jetzt ein Foto, das einen dringend Tatverdächtigen zeigt.

Der abgebildete etwa 35-jährige Mann ist verdächtig, zusammen mit zwei weiteren vermeintlichen Einbrechern am 18.02.2017 in ein Wohnhaus an der Fritz-Krämer-Straße eingestiegen zu sein. Dank der couragierten Hilfe aufmerksamer Anwohner konnten damals zwei der drei Tatverdächtigen unmittelbar nach dem Einbruch in Raumland vorläufig festgenommen werden.

Der abgebildete Verdächtige konnte bisher noch nicht identifiziert werden. Er ist etwa 1,75m groß, kräftig, hat dunkle Haare und sprach bei Tatausführung russisch bzw. in einer anderen osteuropäischen Sprache.

Die Bad Berleburger Polizei fragt jetzt: "Wer kennt die auf dem Foto abgebildete Person?" und "Wer kennt den derzeitigen Aufenthaltsort der abgebildeten Person?"

Hinweise nimmt die Polizei unter 02751-9090 entgegen.

Video zeigt Profi-Diebe bei Millionen-Coup - Die Polizei hat Fragen an die Öffentlichkeit


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.