wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Trinkwasser in Bayern verseucht - diese Gegend ist betroffen!

Trinkwasser in Bayern verseucht - diese Gegend ist betroffen!

News Team
09.07.2017, 12:21 Uhr
Beitrag von News Team

Trotz durch Messungen bestätigter, gem. Trinkwasserverordnung ausreichend hoher Konzentrationen an freiem Chlor, sind im Trinkwasser von Türkheim jetzt erneut Belastungen mit coliformen Keimen (36 Keime in Berg, 1 Keim in der Kläranlage) festgestellt worden.

Offensichtlich befinden sich im Trinkwassernetz Türkheim immer noch Keime, die von der derzeitigen Desinfektionsmaßnahme nicht ausreichend bewältigt werden.

Ob die Keimbelastung aus dem Rohrnetz selbst stammt (z.B. durch Spülungsmaßnahmen freigesetzt) oder auf Eintrag von außen zurückzuführen sind, ist nicht bekannt.

Aus fachlichen Sicht erscheint es deshalb notwendig, die Gesundheit der Trinkwasserabnehmer durch eine zusätzliche Desinfektionsmaßnahme, eine erneute Abkochanordnung zu schützen. Die Abkochanordnung muss so lange aufrechterhalten werden, bis regelmäßige, weiterführende mikrobiologische Untersuchungen keine Keimbelastung des Trinkwassers mehr anzeigen.

Die Marktgemeinde bittet alle Bürgerinnen und Bürger diese erneute Abkochanordnung an alle Verwandte und Bekannte weiter zu geben.

Das ist bei einem Abkochgebot zu beachten:

• Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
• Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus
praktischen Gründen zu empfehlen.
• Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
• Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.
--------------------------------------------------------------------------------------

„Achtung! Wichtig für alle Hundebesitzer! Bitte teilen! Danke!“


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.