wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mann niedergestochen! Polizei sucht Autofahrer, der den Streit auf Leben und ...

Mann niedergestochen! Polizei sucht Autofahrer, der den Streit auf Leben und Tod beendete

News Team
12.07.2017, 10:18 Uhr
Beitrag von News Team

Die 8. Mordkommission sucht nach der körperlichen Auseinandersetzung mit einem lebensgefährlich Verletzten in Steglitz vom 24. Juni 2017, in der Zeit von 19.30 bis 20 Uhr, nach mehreren Zeugen.

Gegen 19.50 Uhr geriet der 21-Jährige mit einem Bekannten auf dem Gehweg der Breite Straße aneinander. Im Verlauf des Streits fügte ihm der Mann eine lebensgefährliche Stichverletzung am Oberkörper zu. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Verletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo er aufgenommen und sofort operiert werden musste. Sein Zustand ist mittlerweile stabil. Die Ermittlungen nach dem Flüchtigen dauern an.

Nach nun weitergehenden Ermittlungen wurde bekannt, dass noch während des Geschehens auf dem Gehweg im Bereich Breite Straße/ Adolfstraße/ Kurze Straße/ Schützenstraße ein Kleinwagen anhielt, ein etwa 40 bis 50 Jahre alter Fahrer ausstieg und die Auseinandersetzung unterbrach. Der Stichverletzte lief anschließend in Begleitung eines weiteren Mannes in die Schützenstraße bis zur Gaststätte „Kleiner Muck“, wohin auch die Rettungskräfte alarmiert wurden.
Ein 19-jähriger Tatverdächtiger konnte bereits in der vergangenen Woche, am Mittwoch, dem 5. Juli 2017, in Berlin festgenommen werden. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Die Ermittler der 8. Mordkommission haben nun eine Bitte und weitere Fragen:

Der etwa 40 – 50-jährige Fahrer, der mit einem Kleinwagen anhielt und die Auseinandersetzung unterbrach wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Wer hat Beobachtungen im Vorfeld der Auseinandersetzung gemacht und/oder kann Angaben zu den beteiligten Personen oder zu dem Tatgeschehen machen?
Wer kennt den Fahrer und/oder kann nähere Angaben zu seiner Erreichbarkeit oder zu dem Fahrzeug machen?

Hinweise nimmt die 8. Mordkommission in der Keithstraße 30 in Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664-911888, per Fax unter der (030) 4664-911899, per E-Mail oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.