wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Amokalarm an Schule: Polizei jagt bewaffneten Motorradfahrer

Nach Amokalarm an Schule: Polizei jagt bewaffneten Motorradfahrer

News Team
17.07.2017, 12:45 Uhr
Beitrag von News Team

Über einen Großalarm an der Friedrich-Ebert-Schule in Esslingen-Zell in Baden-Württemnberg berichet "Bild". Bei der Polizei ist ein Anruf eingegangen.

Ein Mann soll sich mit einer Pistole auf dem Schulhof des Technischen Gymnasiums aufgehalten haben.

Es wurde ein Amokalarm ausgelöst. Die Schule wurde sicherheitshalber durchsucht, die Schüler mussten zunächst in ihren Klassenräumen bleiben.

Es gab eine Festnahme im Stadtgebiet. Dabei handelt es sich nicht um die verdächtige Person, er wurde wieder freigelassen. Der Gesuchte ist flüchtig. Er soll mit einem Motorrad unterwegs sein.

Männlich, ca. 180 cm groß, schlank, rotes T-Shirt, blaue Jeans, umgedrehte Camo-Käppi, 3-Tage Bart, Lesebrille, dunkler Teint (...)

„Wir gehen von einer Bedrohungslage aus und sind mit einer Vielzahl von Kräften entsprechend unserer Alarmpläne im Einsatz“, so Rettungsdienst -Leiter Michael Wucherer zu "Bild".

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.