wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
5 PKW und ein Lastwagen in einander gefahren - Rettungshubschrauber im Einsa ...

5 PKW und ein Lastwagen in einander gefahren - Rettungshubschrauber im Einsatz!

News Team
17.07.2017, 14:43 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Dittersdorf und Triptis ist die Autobahn für Rettungsarbeiten gesperrt. Eine schwer verletzte Person musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht werden.


Wie reportnet24 berichtet, wurde eine zeitweise Vollsperrung inzwischen wieder aufgehoben und der Verkehr wird zumindest auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet. Bei dem Unfall seien 5 Pkw und ein Lastwagen nach Brems- und Ausweichmanövern ineinander gefahren. Eines der Autos habe dabei den Lkw touchiert, der dann Fahrerflucht begangen habe.


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.