wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Am helllichten Tag: Frau (56) beim Gassi gehen vergewaltigt und ausgeraubt

Am helllichten Tag: Frau (56) beim Gassi gehen vergewaltigt und ausgeraubt

News Team
09.08.2017, 12:51 Uhr
Beitrag von News Team

Am helllichten Tag ist am Montagvormittag eine 56-Jährige im Erfurter Stadtteil Hochheim überfallen, vergewaltigt und ausgeraubt worden.

Laut "Thüringer Allgemeine" war die Frau mit ihrem Hund in einem Waldstück unterwegs, das normalerweise sehr frequentiert ist. Zwischen Wartburgstraße und Messegelände wurde sich unvermittelt von einem Unbekannten angegriffen. Bei der Tat redete der Mann auf sein Opfer ein. Polizeisprecherin Judith Schnuphase-Stahn sagte:

Dabei deuten die Inhalte auf einen verwirrten Zustand des Täters hin.

Es sei nicht auszuschließen, dass sich der Mann in der Umgebung. Aufgrund der Ausführung der Tat könne seine Kleidung verschmutzt und/oder mit Blutspuren versehen gewesen sein.

Täterbeschreibung

  • 30 bis 40 Jahre alt
  • sehr schlank
  • 175 bis 180 cm groß
  • glattes, dunkles, kurzes Haar
  • dunkelbraune Augen
  • dunkler Teint
  • ausländischer Herkunft
  • sprach deutsch, mit Akzent
  • zur Bekleidung keine beziehungsweise nur ungesicherte Angaben

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polnischer Autodieb rast auf Flucht mit 240 km/h fast Familie tot


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.