wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kanu-Fahrer entdecken Wasserleiche - sie trieb neben einem Sportplatz im Was ...

Kanu-Fahrer entdecken Wasserleiche - sie trieb neben einem Sportplatz im Wasser

News Team
10.08.2017, 11:36 Uhr
Beitrag von News Team

Bremervörde/Elm. Zwei Kanuten haben am Mittwochabend in der Oste in Höhe des Elmer Sportplatzes eine leblose weibliche Person im Wasser treibend gefunden.

Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Identität der Aufgefundenen ist bislang noch nicht geklärt.

Auch steht eine mögliche Verbindung zur vermissten Brigitte W. aus Hipstedt nicht fest.


Die Seniorin ist seit dem 25. Juli mit ihrem Fahrzeug, einem weißen Toyota, von zu Hause verschwunden.

Am Abend des 1. August ist der Wagen in Köhlen im benachbarten Landkreis Cuxhaven einem Jäger aufgefallen. Er stand festgefahren in der Feldmark am Altluneberger See. Von der 74-jährigen Fahrerin fehlte aber jede Spur.

Frau W. Ist zeitweise desorientiert. Deshalb ist es gut möglich, dass sich die rüstige Frau nach der Fahrzeugpanne verlaufen hat und sich noch in der Umgebung aufhält. Die Polizei befürchtet aber auch, dass der Seniorin etwas zugestoßen sein könnte.

Suchmaßnahmen mit einem Polizeihund und einem Hubschrauber verliefen ohne Erfolg.

____________________________________________________________________________

6 Leichen ohne Namen: Polizei zeigt drastische Fotos, um endlich Klarheit zu bekommen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.