wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schluss mit Kükenschreddern! Rewe und Penny verkaufen jetzt Eier mit diesem  ...

Schluss mit Kükenschreddern! Rewe und Penny verkaufen jetzt Eier mit diesem Spezial-Siegel

News Team
13.04.2017, 15:19 Uhr
Beitrag von News Team

In Deutschland wird jeden Tag hundertausendfacher Küken-Mord begangen. Männlicher Nachwuchs wird maschinell zu Tode geschreddert, weil er für die Eier-Produktion wertlos ist. Jede Woche sterben so eine Million männlicher Küken schon am ersten Tag ihres Lebens.

Kunden, die Eier aus großen Legebetrieben kaufen, unterstützen dabei indirekt diese brutale Praxis. Nun reagieren mehrere Supermärkte und bieten ihren Kunden Eier aus Betrieben, die keine Küken schreddern. Dort werden die männlichen Jungtiere aufgezogen, später geschlachtet und ihr Fleisch verkauft.

Alnatura war Vorreiter dieses Trends und nannte das Produkt "Bruderküken"-Eier.

Jetzt legen Rewe und Penny nach: Dort heißen die Eier "Herzbube" (Penny) und „Spitz&Bube“ (Rewe).

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.