wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Stundenlanger Ausfall von WhatsApp zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt

Stundenlanger Ausfall von WhatsApp zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt

News Team
04.05.2017, 11:16 Uhr
Beitrag von News Team

Ein großflächiger Ausfall des Messenger-Dienstes WhatsApp hat gestern Nutzer in Deutschland und im Ausland verärgert. Gegen 22 Uhr setzten die Störungen ein, die mehrere Stunden andauerten.

Der Verbindungsaufbau scheiterte in vielen Gegenden und Städten, darunter in Frankfurt am Main, München, Hamburg und Berlin.

Der Anbieter bestätigte den Ausfall, ließ sich aber nicht weiter zu den Gründen ein. Den Ausfall begleitete ein Konzert von Tweets und Facebook-Einträgen - die meisten davon humorvoll nach dem Motto: endlich mal wieder Zeit mit meiner Familie zu reden.

Besonders peinlich für WhatsApp-Mutter Facebook: Die Panne passierte just, als Konzernchef Marc Zuckerberg die Quartalszahlen präsentierte und dabei auch über WhatsApp sprach.

War der weltweite Ausfall gar eine gut getimte Hacker-Attacke? Zu den Gründen des Knock-outs schweigt sich WhatsApp bisher aus.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.