wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kulinarische Vielfalt in Bad Salzuflen: Pickert und mehr

Kulinarische Vielfalt in Bad Salzuflen: Pickert und mehr

wize.life Freizeittipp
13.05.2016, 15:02 Uhr

Wenn Sie Ihren Urlaub oder ein Wochenende in Bad Salzuflen verbringen, werden sich Körper und Seele an Entspannung, Ruhe und Natur erfreuen können. Und Sie können sicher sein, dass auch Ihr Magen nicht zu kurz kommt. Mit über 50 Restaurants, Cafés und Bistros und saisonal geöffneten Eisdielen, verteilt über die idyllischen Altstadtgassen, Plätze und entlang des Salze-Ufers, verfügt Bad Salzuflen über eine extrem vielseitige und hohe Dichte an kulinarischer Vielfalt. Deutsche, italienische, französische, spanische, indische, chinesische, griechische und türkische Küchen sind am häufigsten vertreten. Cafés locken mit toller Aussicht auf die Gradierwerke, den Rosengarten, den Kurpark oder auch den Kurparksee mit seiner großen Fontaine.

Lippischer Pickert


Zudem entführt dreimal in der Woche der Wochenmarkt auf dem Salzhof zu kleinen kulinarischen Abstechern. Hier kann z.B. der Lippische Pickert probiert werden. Lippischer Pickert ist ein pfannkuchenartiges Gericht, das früher ein „Arme-Leute-Essen“ war und heute eine lippische Spezialität ist. Der aus Hefe, Milch, Mehl, Eiern, geriebenen Kartoffeln und eventuell Rosinen bestehende Teig wird in der Pfanne gebraten und mit Butter, Pflaumen- oder Zwetschgenmus, Marmelade, Kompott, Apfelmus, Rübenkraut und häufig auch lippischer Leberwurst bestrichen verzehrt. Vom urigen Bistro über die kleine Kneipe bis hin zum gehobenen Restaurant... In Bad Salzuflen kommt jeder auf seine Kosten.

Weitere Informationen oder Beratung zum gastronomischen Angebot in Bad Salzuflen erreichen Sie über Klick auf diesen Link, der Sie auf die entsprechende Seite des Stadtmarketing führt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.