wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Risotto mit Lakritz, zweierlei Spargel und Eigelb

Risotto mit Lakritz, zweierlei Spargel und Eigelb

04.05.2016, 09:33 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Guter Spargel ist nicht schwer zu erkennen. Gute Rezepte zu finden, ist da schon schwieriger.

Spargel, das sogenannte königliche Gemüse, wird auch als essbares Elfenbein bezeichnet und gehört ab Mitte April bis Johanni am 24. Juni zum kulinarischen Kult. Die Klassiker unter den Spargelgerichten sind die Kombinationen mit Schnitzel oder Schinken und Soßen wie Hollandaise oder zerlassener Butter.

Hier mal die etwas andere Art

ZUTATEN (FÜR 4 PERSONEN)
500 GR RISOTTO-REIS
500 GR GRÜNER SPARGEL,
500 GR WILDER SPARGEL
4 EIGELB
LAKRITZPULVER
1 SCHALOTTE
STÄRKEMEHL
SELLERIE,
KAROTTE
ZWIEBEL
GEMÜSEBRÜHE
PARMESAN
100 G SALZ
100 G ZUCKER
1 TASSE WEISSWEIN
BUTTER
SALZ
PFEFFER
ZUBEREITUNG
(1) Den Grünen Spargel drei Minuten kochen. In zwei Hälften teilen. Die erste Hälfte in Rauten schneiden, 1 Minute blanchieren und in Eiswasser legen.
(2) Die andere Hälfte 5 Minuten blanchieren und mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer vermischen, um eine Creme zu erhalten.
(3) Eine Pfanne mit Salz und Zucker füllen, die getrennten Eigelbe hineingeben, mit dem restlichen Salz und Zucker bedecken. Im Kühlschrank für 3 Stunden marinieren lassen.
(4) Den geriebenen Parmesan in einem mit Backpapier ausgeschlagenen Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Abkühlen und verfestigen lassen.
(5) Das Lakritzpulver in kaltem Wasser lösen und unter ständigem Rühren aufkochen, bis sich eine glatte Creme bildet.
(6) Die Scharlotten anschwitzen. In einen Topf geben und den Risottoreis unter Zugabe des Weißweins und der Gemüsebrühe schlonzig kochen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Creme vom Spragel hinzugeben. 2 Minuten stehen lassen.
(7) Den Wilden Spargel und die Spargelspitzen kurz in der Pfanne erhitzen und gemeinsam mit dem Eigelb und der Lakritzcreme auf das Risotto geben.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.