wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Badische Weinmesse Offenburg

Badische Weinmesse Offenburg

11.05.2016, 22:56 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Treffpunkt für Geniesser
Wie kein anderes Wein-Event bildete die diesjährige Badische Weinmesse Offenburg die Vielfalt des Weinlands Baden ab. Über 1.000 Weine und Spirituosen von 95 badischen und portugiesischen Winzern und Brennern boten einen Querschnitt an Vielfalt und Qualität für die 5.239 Besucher. Neben den badischen Spitzenerzeugnissen waren zudem die weltberühmten Portweine der Gastregion Douro ein Highlight für die Besucher.

Aromatischer Jahrgang 2015
Über die Hälfte aller angestellten Weine repräsentierten den Spitzenjahrgang 2015, der im Fokus der Weinmesse stand. Die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger, unterstrich, dass es sich um einen außergewöhnlichen Jahrgang handele. „Die Weine sind extraktreich und besonders aromatisch“, so Schlumberger. Die Badische Weinkönigin Isabella Vetter erwartet mit dem neuen Jahrgang „unglaublich fruchtige und körperreiche Weißweine“.

Durbacher Rosé
Zu einem Besuch der Badischen Weinmesse reiste auch Daniela und Frank Mohaupt aus Bad Herrenalb an. Das Inhaberehepaar des REWE - Einkaufsmarktes war gemeinsam mit ihrem Marktleiter Albert Heit und Tochter Anne-Carin Mohaupt vor Ort, um neue Trends aufzuspüren. Unter den 95 Anstellern und rund 40 Ausstellern mit Feinkost, Accessoires und Tourismus-Informationen wurde das Einkaufsteam bei der Durbacher Winzergenossenschaft fündig. Die Durbacher Weinprinzessin Theresia Wörner kredenzte den 2015 Rosé trocken, der begeisterte.

Kellermeister Rüdiger Nilles
Für den Kellermeister der Durbacher Winzergenossenschaft symbolisiert der Rosé-Wein Frühling und Sommer zugleich. Mit seinem Team hat Rüdiger Nilles diesen fruchtigen Wein aus hervorragend geernteten Trauben kreiert. Speziell für den 2015-er Rosé wurde der Lesezeitraum für die Spätburgunder Ernte zwei Wochen vor der eigentlichen Ernte terminiert "um mehr Frische, Eleganz und knackige Säure" zu erhalten, was nach Aussage des Kellermeisters "dem Wein in seiner Typizität und Stilistik zu Gute kam". Der gebürtige Moselaner ist am 1. Juni 2016 exakt sechs Jahre in der Badischen Region zu Hause und freut sich auf die nächste Ernte in Durbach.

Auf der 129. Badische Weinmesse war der Austausch mit Winzern in Kombination mit kulinarischen Highlights erneut ein besonderes Erlebnis für die Besucher. Die nächste Badische Weinmesse findet am 6. + 7. Mai 2017 bei der Messe Offenburg statt. Weitere Informationen www.badische-weinmesse.de.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.