wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Graz:die genießerische Reise

Graz:die genießerische Reise

24.05.2016, 11:19 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich reise für mein Leben gern und diesmal hab ich einen Turn gemacht-erst zum Chiemsee-dann nach Kroatien-dann nach Graz...
Vom letzteren möchte ich Euch gern erzählen.-weil es das beste in meinem ganzem Leben wohl ist und war,was ich sehen und erleben durfte
Graz ist nicht nur wunderwunderschön-es stehen so alte Häuser dort-ich meine keine baufälligen Ruinen wie man sie selbst aus seinen Städten wohl kennt-nein-alte schnuffige Häuser-die kunstvoll verzieht mit Marien/Jesus-oder anderen Heiligen Staturen,meist an den Ecken der Dächern angebracht-oft auch kunstvoll angemalt waren...
Die Menschen dort,ich hab mein Lebtag-solche genussvollen,freundliche,hilfsbereite Menschen kennengelernt wie dort.
Und sie genießen hemmungslos!!In dieser kleinen Stadt-gibt es unmengen an kleinen Cafe´s,kleine Tappasbar´s-...gigantisch-sie lieben den Wein auch so-und natürlich!!war ich auch bei vielen Weinproben dabei.
Meine Begleiter und ich waren Abends in einem Restaurant-eigentlich ein Weinhandel mit Restaurant-ein besonderes aber,denn dort treffen sich die Spitzenköche aus Deutschland.
So auch an diesem Abend.Es ist schon lustig,wenn man,so wie ich,ohnehin keinen dieser Köche kennt-meine Freunde sie aber und kreidebleich das Gespräch unterbrechen und ihnen die Kinnlade runterfällt-als ob ihnen ein Geist begegnet wäre-sie erklärten mir die komplette Lebensgeschichte,der verschiedener Köche,-wie großartig sie kochen,-wie großartig sie wären....Dann sitzt man dort,begutachtet sie und schüttelt nur den Kopf,weil man sie dennoch nicht kennt..Sie meinten,für sie wäre es so,als ob Michael Jackson den Raum betritt--aber selbst das konnte ich mir jetzt auch nicht vorstellen,ein so großer Fan bin ich auch von ihm nicht und außerdem ist der doch schon lange gestorben...Ich hätte das besser nicht gesagt-wenn´s auch stimmt,
In der Zeit wo meine Freunde sich wieder beruhigt-das Gespräch mit diesen so großartigen beendet-Bilder gemacht mit ihnen-hab ich dann die Speisekarte angeschaut und eben solange mit einem der Kellner herzliche Blicke ausgetauscht....)
Wir konnten soviel Wein testen wie wir wollten-zusammen mit dem Essen ist es kein Gelager oder gar ein Besäufnis-es passt einfach-man zelebriert und genießt..
Hinterher rollt man ins Hotel weil man einfach nicht mehr kann,weil man einfach soviel gegessen hat,das man sich kaum bewegen kann und praktisch direkt ins Bett fällt..Außer ich natürlich,denn ich musste dringend!!die Badewanne testen.
Mein Hotelzimmer-so etwas hab ich auch noch nie gesehen-mitten im Raum-direkt am Bett stand die Badewanne.Man konnte baden und gleichzeitig mit einem Fernglas aus dem Fenster schauen,hab ich natürlich nicht hinbekommen!!denn es gab auch verschiedene Knöpfe,die ich natürlich alle austesten musste und damit erstmal das Wasser nicht in die Wanne laufen ließ,sondern direkt auf dem Boden......Konnte ich nicht so lassen,als anständiger Mensch hab ich dann angefangen zu putzen..Danach war ich so platt,das ich tatsächlich nur noch ins Bett gefallen bin und wie ein Engel im Himmel geschlafen habe.
Am nächsten Tag haben wir die kulinarische Reise in der Stadt weiter fortgeführt.Wichtig war für alle beteiligten erstmal ein gutes Stück Sachertorte und guten Cafe im Sachercafe zu verköstigen.
Man sagt von dort,das nur alte Menschen dort sitzen,die über die alten Zeiten fachsimpeln,was aber nicht stimmt.
An den Wänden hängen viele Bilder von berühmten Menschen,die dort auch schon mal waren,dieses Cafe ist ist echt ein geheimtipp-unglaublich lecker-sehr freundliches Personal.
Weiter ging´s wieder in die Tappabar-dort sucht man sich verschiedene Tappas aus-es gibt kaum etwas,was nicht drauf wäre-und natürlich Wein!!Wein ohne Ende,die man dazu trinken muss,sonst schmeckt doch das ganze garnicht so wie es schmecken sollte.

Ich kann nur jeden nahe legen,Geld zu sparen,einmal im Leben nach Graz zu fahren-sich die Stadt mit eigenen Augen anzusehen,ihr seid hinterher ebenso begeistert,wie ich es bin.
Es fehlen in der deutschen Sprache die richtigen Wörter-die es einfach nicht gibt!!denn man genießt wirklich!!hemmungslos-total relaxt und gelassen-und diese Stadt ist genau die Stadt,wo man mit den richtigen Leuten zusammenkommt und es teilt.
Graz ist eine Liebenswerte/Lebenswerte Stadt-wenn man wie ich aus einer Großstadt kommt,wo nur Hektik,Stress und Lärm den ganzen Tag um die Ohren hat-diese Stadt-innerhalb einer Sekunde bewegt sie einen dazu wieder runterzufahren,-sich zu erinnern,das alles alles quatsch ist-das es ganz anders geht-ruhiger,gelassener,friedlicher....Falls ich jemals den Gedanken haben sollte zu heiraten,-dann muss es ein Grazer sein!!Oder ein Münchner-oder ein Mann vom Chiemsee-auch dort -diese Menschen,die von dort kommen-Leben!!!Hemmungslos-sehr sehr liebevoll-gelassener-lebenswerter...

24 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich war nur als Kind einmal in Graz und das ist ja scchon eine ganze Weile her. Nun wohne ich ja nicht allzu weit entfernt, also wird es Zeit wieder einmal hinzufahren. Dort ist ja auch kulturell einiges los.
  • 05.11.2016, 11:13 Uhr
  • 1
Guten Abend Doris.Das stimmt wohl,dort kann man einiges an kulturellen-sogar mit kulinarischen kombinieren.Ich muss dort unbedingt auch wieder hin.
Ganz lieben Gruß an Dich und hab ein schönes Wochenende
Christiane
  • 05.11.2016, 19:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du hast mich mit deinem Beitrag neugierig gemacht.
Ich werde mir Graz auch noch ansehen
  • 12.09.2016, 20:08 Uhr
  • 1
Guten Morgen liebe Moni-ja mach das,Du bist sofort auch verliebt und begeistert davon..
  • 13.09.2016, 10:42 Uhr
  • 0
danke schön für deinen tollen Bericht und einen kühlen Tag wünsche ich dir liebe Christiane
  • 13.09.2016, 11:17 Uhr
  • 0
..und ich danke Dir,das Du Dir die Zeit genommen und meinen Bericht darüber gelesen hast.Zweifelsohne wirst Du,wenn Du mal dort warst ebenso sprachlos-sein.Über die so freundlichen harmonischen Menschen dort-aber auch wie kulinarisch das ganze dort ist..Alles Liebe Dir Moni und hab Du auch einen friedlichen und sorgenfreien Tag.
  • 13.09.2016, 11:35 Uhr
  • 1
jetzt kann ja nichts mehr schief gehen oder?
  • 13.09.2016, 12:00 Uhr
  • 0
Nein auf keinen Fall..
  • 13.09.2016, 12:53 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Graz meine Landeshauptstadt ,schön liebe Christiane das sie dir gefällt
  • 24.05.2016, 20:00 Uhr
  • 1
total verliebt in sie sogar...Tolle Stadt!!
  • 25.05.2016, 16:58 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...war auch schon im schönen Graz liebe Christiane, nur wohnten wir am Hausberg von Graz...am Schöckl...herrlich
  • 24.05.2016, 11:52 Uhr
  • 1
Liebe Biggi-ich bin verliebt in Graz!!Es gibt nur leider nicht die richtigen Wörter um zu beschreiben-man muss es sich wirklich selber ansehen-und genießen!!
  • 24.05.2016, 11:59 Uhr
  • 1
da hast du vollkommen Recht liebe Christiane, muss man erlebt haben diese Atmosphäre
  • 24.05.2016, 12:09 Uhr
  • 1
Ich werde mich dort vorrangig nur noch in diesen Gebieten aufhalten-es ist gut für die Seele/Geist/Körper...
  • 24.05.2016, 12:20 Uhr
  • 1
mach das
  • 24.05.2016, 16:29 Uhr
  • 0
hallo ihr zwei,nicht nur Graz die ganze grüne Markich spendier euch ein paar Steirer
  • 24.05.2016, 19:05 Uhr
  • 2
supi und danke Sandra
  • 24.05.2016, 19:07 Uhr
  • 0
gerne
  • 24.05.2016, 19:08 Uhr
  • 1
  • 24.05.2016, 19:08 Uhr
  • 0
Danke auch von mir Sandra!
  • 25.05.2016, 12:40 Uhr
  • 1
  • 25.05.2016, 17:01 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich finde Graz immer wieder sehr schön, war dort auch im Theater , ein Traum
  • 24.05.2016, 11:25 Uhr
  • 1
....ich hab mich total verliebt in diese Stadt-und ganz ganz sicher,werde ich dort wieder dorthin reisen.
Die Menschen dort-diese freundlichkeit-diese gemütlichkeit-einfach alles-ich bin so begeistert und so verliebt..Jeder Mensch sollte sich das wirklich einmal im Leben angeschaut haben!!Du warst im Theater?-das hab ich leider nicht hinbekommen-aber eines Tages-mit mehr mehr Zeit-dann möchte ich das auch gerne dort erleben können.
  • 24.05.2016, 11:27 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.