wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gebackene Holunderblüten

Gebackene Holunderblüten

25.06.2016, 08:03 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten:
ca. 60 ml Weißwein
300 ml Milch
1 El Vanillezucker
2 Eier
1 Msp. Salz
20 g Butter
6 schöne Holunderblüten
Erdnussöl zum Ausbacken und Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Für den Teig Mehl, Eier, Milch, Wein, Salz und Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten. Butter zulassen und ebenfalls unter den Teig rühren, Holunderblüten waschen und auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Das Öl erhitzen, die Holunderblüten in den Teig tauchen, am Kesselrand kurz abklopfen und im heißen Öl (170 C°) schwimmend rasch goldgelb herausbacken. Anschließend auf einem Küchentuch abtropfen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.