wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Kirsch-Mohnkuchen mit Marzipanstreuseln

11.07.2016, 18:41 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

2 Gläser Kirschen ´720 ml
200 g Marzipan-Rohmasse
500 g Mehl - 1/2 TL Packpulver
250 g Zucker (ich nehme wesentlich weniger) - 1 Pr. Salz
1 Pckch. Vanillezucker (selbstgemacht schmeckt besser)
ich gebe immer noch selbstgemachten Zitronenzucker dazu (Zitr.schale abreiben, Zucker dazu, im Kühlschrank aufbewahren))
250 g Butter - 7 Eier
3 EL Semmelbrösel
400 g Schmand
2 Btl. backfertige Mohnfüllung (à 250 g)
1 1/2 Pckg. Puddingpulver Vanille (zum Kochen)
2 EL Puderzucker

Kirschen gut abropfen lassen. Saft auffangen und anderweitig verwenden.

Für die Streusel:
Marzipan-Rohmasse grob abzupfen, Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Van.zucker in einer Rührschüssel vermischen. Butter in Flöckchen dazu, Marzipanraspel und 1 Ei zugeben. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

2/3 der Streuselmasse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (Rechteck) verteilen oder eine Backform mit 28 cm Durchmesser zu einem Boden und einem ca. 3 cm hohen Rand andrücken. Mit Semmelbröseln bestreuen, Kirschen darauf verteilen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Schmand, die Mohnfüllung, 6 Eier und das Puddingpulver gut verrühren und gleichmäßig über die Kirschen streichen. Restliche Streusel fein zerbröseln und daraufgeben.
Im Ofen auf unterer Schiene ca. 1 1/4 Stunden backen. Am Ende der Backzeit beobachten, dass sich das Ganze oben nicht verfärbt, Stäbchenprobe und evtl. vorher schon rausnehmen oder Hitze etwas drosseln. Im Rezept steht ca. 15 Min. vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. Das mache i c h niemals.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Gutes Gelingen - das Ergebnis kann sich sehen lassen, schmeckt wunderbar.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.