wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unser täglich Brot - AEH Seminar in Pappenheim im Oktober

Unser täglich Brot - AEH Seminar in Pappenheim im Oktober

Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern
16.08.2016, 15:04 Uhr

"Unser täglich Brot gib uns heute"

Begeben Sie sich mit uns auf die Spur von Verbraucherinformationen, erfahren Sie Interessantes über die Kulturgeschichte des Brotes und die Wiederverwendung von alten Getreidesorten. Brot ist viel mehr als ein Nahrungsmittel, es ist Symbol für alles, was wir als Lebensgrundlage brauchen. Wie gehen wir mit dem Überfluss um? Was ist "täglich Brot" bezüglich unserer Lebensqualität?

Die Veranstaltung bietet eine breite Palette von Hintergrundinformationen, Einblick in eine regionale Backstube sowie erfahrugsbezogene Methoden für die Gruppenarbeit.



Herzliche Einladung, wir freuen uns auf Sie!

Christa Gampl, AEH Vorstand

Gabriele Siegel, EBZ Pappenheim

Programm

Montag, 10. Oktober 2016

14:00 Uhr Eröffnungs- und Kennenlernrunde

Christa Gampl, 2. Vorsitzende AEH

und Gabriele Siegel, Dipl.-Sozialpäd. (FH)

15:30 Uhr Verbraucherinformationen rund ums Brot

Anna Maria Rupp, Fachlehrerin für Hauswirtschaft

19.30 Uhr Dem Überfluss begegnen

Gabriele Siegel

Brotverwertungsrezepte - Brotaufstriche

Christa Gampl

Dienstag, 11. Oktober 2016

9:00 Uhr Auf ein Wort

Andacht mit Gabriele Siegel

9:15 Uhr Aufs Korn genommen: Emmer, Dinkel und Einkorn

- alte Getreidesorten wieder entdeckt

Sieglinde Beck, Biohof, Kräuterpädagogin

14.30 Uhr Besuch in der Solnhofener Klosterbäckerei

Führung in der Backstube, Schaubacken mit Erläuterungen

sowie Informationen zur Vermarktung.

Jede Teilnehmerin bekommt einen kleinen Laib Brot mit nach Hause.

Nachmittagskaffee

Familie Gülich

anschließend Gelegenheit zu einem Spaziergang in Solnhofen

20:00 Uhr Brot und Rosen

Zuhören - Entspannen - Nachdenken

Gabriele Siegel

Mittwoch, 12. Oktober 2016

9:15 Uhr Brot für die Welt

Informationen zu Organisation, Struktur und Arbeitsweise, Themen und Projekten

Karin Deraed, Brot für die Welt

11.30-12.00 Uhr Abschlussandacht

Pfarrer Gerhard Schleier

13.00-13.45 Auswertungsrunde und Ausblick

Hinweise: Im Laufe des Seminars wird angeregt, die methodischen Elemente

der Erwachsenenbildung zu reflektieren.

Kosten im Doppelzimmer 125,- € f. Mitglieder, 145,- € für Gäste

Kosten im Einzelzimmer 135,- € f. Mitglieder, 155,- € für Gäste

Anmeldungen an

Deutscher Evangelischer Frauenbund

Geschäftsstelle

Kufsteiner Platz 1

81679 München

Tel. 089/98105788

Fax - 789

info@def-bayern.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.