wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Makkaroni-Auflauf mit Kabanoss

30.08.2016, 18:44 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

(für 4 Personen)
400 g kurze Makkaroni
Salz
6 Schalotten
150 g Kabanoss
250 g Kirschtomaten
2 Möhren
200 g Champignons
1 EL Butter
3 EL Olivenöl
100 g Schlagsahne
Pfeffer
150 g geriebener Käse (z. B. Gouda)
Basilikum zum Garnieren

1
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Kabanoss in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Möhren schälen und würfeln. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2
Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Schalotten, Kabanoss, Möhren und Pilze darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nudeln zugeben. Sahne zugießen und
unter Rühren einköcheln, bis die Sahne fast verkocht ist. Tomaten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Alles in eine Auflaufform geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C,
Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten überbacken. Vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.

Zubereitung: ca. 1 Stunde.

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich musste jetzt sooo lachen .. Ich liebe Kabanossi .. aber das Wort ist falsch .. es heißt nur Kabanoss ... ich sage das auch schon mein Leben lang und meine Mutti hat immer gelscht wenn ich das sagte ...
ich nehme das auch gerne für Suppen ( vorher würfeln und anbraten hmmmm
oder kleine Scheiben anbraten und Senf dazu ... oder nur im Wasserbad heiß machen , durchschneiden und auf ein Brötchen hmmmm lächel
aber Dein Rezept ist auch klasse
lg
  • 31.08.2016, 06:44 Uhr
  • 1
Habe es korrigiert Danke
  • 31.08.2016, 07:28 Uhr
  • 1
oh lächel .. das war doch gar nicht böse von mir gemeint
schade wenn Du das falsch verstanden hast
  • 31.08.2016, 13:22 Uhr
  • 0
Ich bin dir doch nicht böse, nicht weinen
  • 31.08.2016, 15:13 Uhr
  • 1
ok ....
  • 31.08.2016, 15:18 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tolles Rezept.
  • 30.08.2016, 19:18 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.