wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Jamaicanische Kürbissuppe mit Hähnchenspieß

03.09.2016, 18:42 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Zutaten für 4 Personen:

300 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
3 Zwiebeln
1 kg Kürbis (z. B. Muskatkürbis)
2 EL + 1 TL Öl
Salz
Pfeffer
1 Dose (400 ml) Kokosmilch ungesüßt
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 Limetten
1/2 TL Ingwerpulver
1 Msp Safranpulver
1 TL Paprikapulver
1/4 TL Chilipulver
150 g Hähnchenfilet
1 EL Kokosraspel
1 EL Kokoschips
4 Stiele Koriander
4 Holzspieße


Tomaten an der Spitze über Kreuz einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Tomaten schälen und Stielansatz entfernen. 1 Tomate beiseite legen. Übrige Tomaten in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Kürbis schälen und, bis auf ca. 50 g Kürbis, in Stücke schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln 2-3 Minuten darin anschwitzen. Kürbis, Knoblauch und Tomatenstücke dazugeben und 3-4 Minuten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kokosmilch und Brühe aufgießen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. 1 Limette waschen, trocken reiben, halbieren und Saft auspressen. Ingwer, Safran, Paprika, Limettensaft und Chili zur Suppe geben. Filet waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 1 Limette waschen, trocken reiben und in 6 Spalten schneiden. Diese wiederum halbieren. Hähnchenfilet und Limette abwechselnd auf 4 Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Spieße darin 6-8 Minuten braten. Tomate vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Übrigen Kürbis fein würfeln. Kokoschips und -raspel in der Pfanne ohne Fett rösten. Wenn der Kürbis weich ist, die Suppe pürieren und abschmecken. Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen grob hacken. 1 Teelöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Tomaten- und Kürbiswürfel darin kurz anschwitzen. Suppe und Spieß anrichten und mit Tomaten- und Kürbiswürfeln, Koriander und Kokos garnieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.