wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Kartoffel-Salami-Schmortopf

08.09.2016, 02:58 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Für 4 Portionen:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 Stange Lauch
600 g Kartoffeln
150 g Salami
1 kleine rote Chilischote
1 EL Butterschmalz
2–3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
500 ml Bratensaft
Kräuterzweige zum Garnieren

1. Die Zwiebel und die Knoblauch zehen schälen und fein würfeln.
2. Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
3. Den Lauch putzen, waschen und in dünne Scheiben schneid en.
4. Die Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden.
5. Die Salami enthäuten, in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Chilischote halbieren, entkernen und klein schneiden.
6. Das Schmalz in einem tiefen Schmor topf erhitzen, das Gemüse, Kartoffeln, die Salami und die Lorbeerblätter dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker würzen.
7. Den Bratensaft angießen und das Ganze im auf 180– 200 °C vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten garen.
8. Nach Ende der Garzeit den Kartoffel-Salami-Schmortopf aus dem Ofen nehmen, nachwürzen, anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren..

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.