wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Kartoffel-Kürbis-Suppe mit Würstchen

08.10.2016, 19:44 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Kartoffel-Kürbis-Suppe mit Würstchen
Zutaten Für 6 Personen:

• 1 Bund Suppengrün
• 200 g geräucherter durchwachsener Speck
• 3 Zwiebeln
• 2 kg Hokkaido-Kürbis
• 2 kg Kartoffeln
• 2 EL olivenöl
• 2 l Gemüsebrühe
• 4 Lorbeerblätter
• gemahlener Kreuzkümmel
• 4 EL Harissa (orientalische scharfe Würzpaste) oder Tomatenmark
• Salz
• 6 Merguez-Würste
(Lammbratwürste; à ca. 90 g) oder Mettenden

1
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Kartoffeln
schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
2
1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Zwiebeln zugeben und ca. 5 Minuten
unter Wenden andünsten. Suppengrün nach ca. 4 Minuten zugeben. Mit Brühe und 2 l Wasser ablöschen und aufkochen. Mit Lorbeer, Kreuzkümmel und Harissa würzen. Kartoffeln zugeben, aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Kürbis nach ca. 10 Minuten zugeben. Mit Salz abschmecken.
3
Würste mehrmals leicht einschneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Würste darin unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Würste und Hälfte Suppe anrichten. Übrig gebliebene Suppe in gefriergeeignete Behälter füllen und einfrieren.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.