wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

09.11.2016, 16:34 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
1 Ei und 1 Eiweiß
1 Prise Salz
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen und etwa einen Stunde kaltstellen.
In der Zwischenzeit
1 kg Äpfel raspeln und mit
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
75 g Cranberries
1 TL Zimt
3 EL Speisestärke
vermengen.
Eine Springform (30 cm) einfetten und 2/3 des Teiges in die Form füllen und einen Rand hoch ziehen.
Die Apfelfüllung auf den Teig geben und die restliche Teigportion in der Größe der Form ausrollen und als Deckel auf die Äpfel legen. Mit dem noch vorhandenem Eigelb bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. bei 180° backen.
Etwa eine Stunde in der Form auskühlen lassen.
100 g Puderzucker mit 3 EL Zitronensaft verrühren und auf den Kuchen streichen.
Schmeckt mit und ohne Sahne
Guten Appetit!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.