wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Feurige Kohlsuppe mit Rindfleisch

Feurige Kohlsuppe mit Rindfleisch

12.11.2016, 10:36 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wenn Kälte und Dunkelheit aufs Gemüt drücken, kommt diese heiße
Köstlichkeit gerade recht – zum Wärmen und Genießen

(für 4 Personen)
250 g Graupen
Salz
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
500 g Weißkohl
400 g Rindersteaks (z. B. aus der Lende)
2 EL Sojasoße
1 / 2 TL Pfefferkörner
1 / 2 TL Koriandersamen
1 EL Speisestärke
3–4 EL Öl
1 rote Chilischote
1 Bund Petersilie

1
Graupen in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Graupen ab- gießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
2
Brühe mit Lorbeerblatt in einem Topf aufkochen lassen. Weißkohl waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Graupen in die Brühe geben und ca. 8 Minuten garen.
3
Rindersteaks inzwischen waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Rundherum mit Sojasoße beträufeln. Pfefferkörner und Koriander in einem Mörser zerstoßen. Mit Speisestärke unter das
Fleisch mischen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin 2–4 Minuten unter mehrmaligem Wenden goldbraun anbraten.
4
Chili waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter grob hacken.
5
Suppe auf tiefe Teller verteilen und das Fleisch darauf anrichten. Mit Chiliringen und Petersilie bestreut servieren.
Zubereitung: ca. 1 Stunde.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.