wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Pasta in einer fantastischen Vier-Käse-Soße

Pasta in einer fantastischen Vier-Käse-Soße

23.11.2016, 15:43 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Zum Reinlegen lecker

Für 4 Personen
450 g Penne
100 g Gorgonzola, zerkleinert bzw. zerbröckelt 
200 g geriebener Irischer Käse mild-würzig (z.B. Kerrygold) 
100 g camembert, klein geschnitten 
100 g Butter 
4 EL olivenöl 
200 g Blattspinat 
Salz
schwarzer Pfeffer 
350 g frische champignons 
2 EL Mehl 
500 g Milch 
300 ml crème fraîche 
Butter zum Einfetten

1
Backofen auf 190 Grad vorheizen. Auflaufform einfetten. Penne bissfest kochen. 25 g der Butter und die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin 2-4 Minuten anbraten lassen. Danach Spinat in ein Sieb geben, mit den Händen ausdrücken.
2
Pilze mit 25 g der Butter und dem Rest Öl in einer Pfanne ca. 2 Minuten anbraten. Übrige Butter mit Mehl und Milch in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Danach 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße angedickt
ist. Dann die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die vier Käsesorten vermengen. Die Penne mit Spinat, Champignons und 2/3 der Käse in die Soße geben, unterrühren und nochmals abschmecken. Alles in die Auflaufform geben und mit übrigem Käse bedecken. 15-20 Minuten backen, bis der Käse gold-braun ist.
Zubereitung: 40 Min.; Backen: 20 Min.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.