wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Ibérico-Sandwich mit Grillgemüse

04.08.2017, 07:50 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Leckere Sandwich-Idee mit gegrilltem Gemüse und Ibérico-Schweinerücken in einem rustikalem Landbrot angerichtet. Schnell und einfach vom Grill gezaubert und mit Jack Daniel’s Tennessee Whiskey Old No. 7 © abgeschmeckt

2 Portionen

300 Gramm Ibérico-Schweinerücken
Salz
0.5 Zucchini
0.5 Aubergine
0.5 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
4 Stiele Thymian
1 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
2 Esslöffel Olivenöl
50 Milliliter Jack Daniel’s Tennessee Whiskey Old No.
Pfeffer
4 Scheiben rustikales Landbrot
4 Stiele Petersilie
4 Esslöffel Barbecue-Sauce
Grill vorheizen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Fleisch auf den Grill legen und von beiden Seiten ca. 4 Minuten grillen. Fleisch indirekt, mit geschlossenem Deckel 20–25 Minuten bei 150°C fertiggaren, bis eine Kerntemperatur von 58°C erreicht ist.
Zucchini und Aubergine putzen, waschen und längs in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Rauten schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Vorbereitete Zutaten in einer Grillschale mit Paprikapulver, Olivenöl und Jack Daniel’s Tennessee Whiskey Old No. 7 vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in der Schale auf den Grill geben und mit geschlossenem Deckel 15–20 Minuten garen.
Brot auf dem Grill goldbraun anrösten. Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 2 Brotscheiben mit je 1 EL Barbecue-Soße bestreichen. Mit Gemüse und Fleischscheiben belegen und mit Petersilie bestreuen. Restliche Barbecue-Soße darauf verteilen. Sandwich mit restlichen zwei Scheiben Brot schließen, mit jeweils zwei Holzspießen befestigen und dann halbieren.

via: foodboom

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.