wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Es war ein Unfall" - Daran ist Sänger Prince gestorben

"Es war ein Unfall" - Daran ist Sänger Prince gestorben

News Team
03.06.2016, 08:49 Uhr
Beitrag von News Team

Prince starb am 21. April - nun steht die Todesursache fest.

Gerichtsmediziner aus dem US-Bundesstaat Minnesota teilen nun mit, Prince habe versehentlich zu viel Schmerzmittel genommen.

In dem Autopsiebericht wird der Tod des Musikers als Unfall bezeichnet. Er soll sich selbst eine zu hohe Dosis Fetanyl verabreicht haben. Diese Mittel gilt als besonders Riskant und wird daher nur in der Anästhesie zur Narkose verwendet.

Prince hatte dieses Mittel, da er seit Jahren unter starken Hüft- und Knieproblemen leidet, wahrscheinlich verursacht durch seine Bühnenshows. Prince wurde 57 Jahre alt.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.