wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Ihr Lied war leise und doch ein Aufschrei

News Team
18.06.2016, 16:52 Uhr
Beitrag von News Team

Für die Stasi war Bettina Wegner eine „feindlich-negative“ Person. Für die Bevölkerung war sie ein lyrisches Sprachrohr. Ihre Ballade "Kinder (Sind so kleine Hände)" gegen Menschen ohne Rückgrat wurde zu einer heimlichen Hymne der Protestbewegung.

Der Text führt anfangs vor Augen, wie Kinder behandelt und erzogen werden sollen beziehungsweise, was dabei zu unterlassen ist. Jeder Hinweis wird mit einer Begründung versehen. Nach Händen, Füßen, Ohren, Mündern und Augen werden die Seelen berücksichtigt und schließlich das Rückgrat. Das Lied endet mit der Aussage, dass es zu viele Leute ohne Rückgrat gibt.

Der Liedtext zum Mitsingen


Sind so kleine Hände, winz'ge Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen, die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füsse, mit so kleinen Zeh'n.
Darf man nie drauf treten, könn'sie sonst nicht geh'n.

Sind so kleine Ohren, scharf und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen, werden davon taub.

Sind so schöne Münder, sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen, die noch alles seh'n.
Darf man nie verbinden, könn'n sie nichts versteh'n.

Sind so kleine Seelen, offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen, geh'n kaputt dabei.

Ist so'n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.

Grade klare Menschen, wär'n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat, hab'n wir schon zuviel.

Nina Zacher kämpfte bis zum letzten Atemzug - Das ist ihre wichtige Botschaft an uns

Initialize ads

51 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bettina Wegner und ihren Song habe ich noch sehr gut in Erinnerung, sie spielte ihr letztes Konzert bei uns in Merkers, einer kleinen Bergarbeitergemeinde in Thüringen bevor sie von den "SED-Genossen" als mißliebige Person in den "Westen" abgeschoben wurde. Sie hat uns damals entgültig die Wahrheit beigebracht und ihr Lied "Kinder" wurde zu unserer heimlichen Hymne und ist es heute immer noch...................Wenn man gut zuhört, weiß man auch warum!
  • 19.09.2016, 16:02 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein wunderbares Lied, wie so viele Lieder von Bettina. Hatte die große Freude, sie einmal persönlich kennenlernen zu dürfen.
  • 30.06.2016, 12:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wunderschön und absolut richtig! Leider wird in immermehr ländern um uns herum menschen mit rückrad das leben schwer gemacht es ist so wichtig dass jeder seine meinung vertreten darf ohne angst das ist eine unserer grössten errungenschaften. ein hohes gut!
  • 21.06.2016, 13:17 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Leider absolut aktuell . Heute wird das alles aus dem Lied gemacht was nicht gemacht werden soll. Ich habe selbst 2 Kinder und habe versucht mich immer an das Lied zu halten. Leider gibt es viele die kein Rückrat haben
  • 20.06.2016, 21:37 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe gerade das Lied von ihr so geliebt und liebe es immer noch.Es hat Zeiten gegeben,da musste ich weinen wenn ich das Lied hörte.
Viele Jahre hing der komplette Text,schön gerahmt,in meinem Zimmer.Erst vor 2 Jahren habe ich Text und Rahmen an Seite gelegt.
Vielleicht werde ich mein Gästezimmer wieder damit schmücken.Habe gestern per WhatsApp 15 x das Video verschickt und nur positive Rückmeldungen bekommen.
Vielen lieben Dank!
  • 20.06.2016, 21:17 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja,besonders...sind so kleine Hände,geht einem an's Herz...
  • 19.06.2016, 22:00 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das Lied macht mich traurig,weil ich weiß,was ein Kinderherz durchmacht...nur mit ZZZ-Zeit,Zärtlichkeit,Zuwendung...gehen sie voller
Urvertrauen in eine Zukunft voll Selbstsicherheit..und können das wieder
an ihre eigenen Kinder weitergeben...
  • 19.06.2016, 21:52 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
immer noch aktuell, oder aktueller denn je?
Menschen ohne Rückgrat gibt es viel zu viel
Das Lied berührt mich immer sehr
  • 19.06.2016, 21:45 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe diese CD mit den Liedern,kleine Hände..wie wahr...und die
Kinderherzen brauchen unsere Liebe..
  • 19.06.2016, 21:31 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein Wahnsinnslied,sie gab in Merkers/Thüringen ihr Abschiedskonzert bevor sie au der Ex-DDR "ausgereist" wurde. Wir haben sie und ihr Lied nie vergessen............
  • 19.06.2016, 18:28 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.