wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Musik so traurig und schön: Hubert von Goisern "Heast as net"

News Team
29.08.2016, 14:59 Uhr
Beitrag von News Team

Der Durchbruch gelang Hubert von Gosiern 1992 mit dem Album "Aufgeigen stått niederschiassen", auf dem erstmals die Lieder "Heast as nit" (dialektal für Hörst du es nicht), "Weit, weit weg" und nicht zuletzt "Koa Hiatamadl" (dialektal für Kein Hirtenmädchen) zu hören waren.

"Koa Hiatamadl" wurde vielfach im Radio gespielt und entwickelte sich zu einem Chart-Erfolg (14 Wochen in den Top Ten der österreichischen Single-Hitparade). Die Alpinkatzen tourten durch den gesamten deutschsprachigen Raum und wurden zu einer der erfolgreichsten Formationen des Alpenrocks.

(Quelle: Wikipedia)

So verrückt sahen wir damals wirklich aus

Initialize ads

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein genialer Musiker!
  • 20.09.2016, 11:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sind immer gut und werden nicht alt die Lieder des HvG 👍😉
  • 31.08.2016, 08:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir singen beide Lieder im Chor...weit weit weg und heast as net...wunderbare Lieder die immer gut ankommen
  • 29.08.2016, 17:58 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.