wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zum 1000 jährigen Geburtstages der Kreisstadt Recklinghausen

Zum 1000 jährigen Geburtstages der Kreisstadt Recklinghausen

22.01.2017, 15:42 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich selbst bin in Recklinghausen aufgewachsen, zur Schule gegangen und meine Lehre absolviert. Ich arbeite im Herzen von Recklinghausen, der Stadt die Ihren tausendsten Geburtstag in diesem Jahre 2017 feiert. Ich habe in Recklinghausen erlebt, wer zu welcher Zeit Bürgermeister und auch Landrat war! Meinem Alter entsprechend, denn auch ich Nulle in diesem Jahr zum sechzigsten Geburtstag. Ich habe miterlebt, wie die Zeche General Blumental südlich der Altstadt stillgelegt wurde. Zum späterem Zeitpunkt, entstand schließlich das Bergwerk "König Ludwig" in dem Die Bevölkerung in und um Recklinghausen zu nahm. Die Einwohneranzahl in Recklinghausen nahm drastisch zu und somit erfolgte die Einrichtung eines Stadtkreises in Recklinghausen, mit dem Recht einen Oberbürgermeister Herrn Auge zu stellen. Ungefähr seit 1946 gehört Recklinghausen zum Bundesland Nordrhein Westfalens an. Zunehmend an der Einwohnerzahl gemessen, wurde Recklinghausen zur Großstadt. Eine Bevölkerungsreaktion die Recklinghausen erreichte die Stadt so um 1960 mit 133.000 Einwohnern. Heute leben etwa rund 116.000 tausend Menschen in Recklinghausen. Dieses wurde urkundlich erwähnt schon im letztem Jahrhundert.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.