wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Weltweit einzigartig - Das Leitungswasser dieser Stadt ist besser als jedes  ...

Weltweit einzigartig - Das Leitungswasser dieser Stadt ist besser als jedes Tafelwasser

News Team
15.11.2016, 12:53 Uhr
Beitrag von News Team

Gutes und gesundes Wasser ist für uns lebenswichtig. Was in München aus dem Wasserhahn kommt, ist aber eigentlich ein Luxusprodukt, das es so auf der Welt nur einmal gibt.

Und darauf sind die Münchener zurecht stolz. Das Leitungswasser der bayerischen Landeshauptstadt kommt hauptsächlich aus dem Mangfalltal – am Fuß des Taubenbergs – und aus dem Loisachtal zwischen Oberau und Farchant. Diese Quellgebiete sind durch massive Gesteinsschichten bestens geschützt und werden regelmäßig überwacht. Wie die Süddeutsche berichtet, sind diese Kontrollen sogar strenger als bei abgefülltem Mineralwasser aus dem Supermarkt:

Trinkwasser unterliegt aber strengeren Qualitätskontrollen als gewöhnliches Mineral- und Tafelwasser und ist in München zur Zubereitung von Babynahrung geeignet.

Eine Besonderheit sind die extrem niedrigen Nitratwerte im Münchener Trinkwasser. Während die Belastung durch Düngemittel in vielen Gegenden ein Dauerbrenner ist, kommt man in München auf einen durchschnittlichen Wert von 6,4 Milligramm pro Liter. Erlaubt wäre mit 50 Milligramm fast das 8-Fache, wie in den Münchner Trinkwasser Analysewerten nachzulesen ist.

Deshalb unser Tipp: Wenn Sie in München Essen gehen, bestellen Sie sich ein Glas Leitungswasser - und genießen Sie dieses Luxus-Produkt in vollen Zügen!

Auf diesen gesunden Snack schwören die Stars!

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
deswegen haben wir auch das bessere Bier (wobei die Brauereien eigene Brunnen haben). der Kaffee schmeckt genial, pur ein wohl Genuss und waschen kann man sich damit auch noch, kostet nichts extra.
Eigentlich müssten die Wasserflaschen in den Supermärkten verstauben, aber es gibt genug dumme, die sich mehrmals die Woche 9 Liter Wasser in Flaschen kaufen. Wobei das nicht einmal schmeckt
  • 15.11.2016, 14:41 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Richtig und unbedingt erwähnenswert

Und dennoch wird in München das gute Trinkwasser in sündteuren neuen Wohnanlagen inzwischen mit Entkalkungsanlagen versaut
  • 15.11.2016, 13:16 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.