wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Säugling stirbt an Vitaminpräparat

Säugling stirbt an Vitaminpräparat

News Team
05.01.2017, 15:06 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen der Einnahme des Vitamin-D-Präparats "Uvesterol D" ist in Frankreich ein zehn Tage alter Säugling an einem Kreislaufstillstand gestorben. Das berichtet die "Augsburger Allgemeine". Es ist der erste registrierte Todesfall in Zusammenhang mit diesem Medikament.

Die französische Arzneimittelbehörde nahm das Mittel umgehend vom Markt.
Das französische Gesundheitsministerium gab bekannt, dass das Risiko nicht vom Vitamin D an sich ausgehen, sondern von der Art und Weise der Verabreichung. Uvesterol D wird mit einer Pipette verabreicht.

Eine Gefahr für Deutschland besteht aber nicht. Laut eins Sprechers des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte ist das Mittel hierzulande nicht zugelassen.

"Daumen hoch" - Afrikaner lobt Kölner Polizei für hartes Durchgreifen in Köln

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.