wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rückruf in 13 Bundesländern! Dieser Fisch ist längst abgelaufen, obwohl ande ...

Rückruf in 13 Bundesländern! Dieser Fisch ist längst abgelaufen, obwohl anderes draufsteht!

News Team
03.05.2017, 10:17 Uhr
Beitrag von News Team

Die Haak & Christ GmbH ruft ihre Räucherfisch-Produkte aufgrund einer falschen Verbrauchsangabe auf der Verpackung zurück, wie Cleankids informiert.

Betroffen sind folgende geräucherten Fisch-Produkte in der 125g bis 1000g Packung:

Buttermakrelenfilets, Forellenfilets, Garnelen, Gravad Lachs, Heilbutt in verschiedenen Variationen, Lachs in verschiedenen Variationen, Makrelen/-filets in verschiedenen Variationen, Sprotten, Tilapia Streifen, Wildlachs sowie Mix-Packungen dieser Produkte.

Auf den Verpackungen ist ein Verbrauchsdatum vom 26.10.2017 und 27.10.2017 angegeben. Tatsächlich hält sich der Fisch aber nur bis zum 26.04.2017 und 27.04.2017.

Die Qualität der Produkte ist nur bis zum 26.04.2017 und 27.04.2017 gewährleistet.

Diese Bundesländer sind nach Angaben des Verbraucherministeriums von dem Rückruf betroffen: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Nach diesem Datum sollten die Verbraucher das Produkt nicht mehr essen. Haak & Christ entschuldigt sich für den Vorfall. Falls Sie Fragen zum Produkt haben, wurde folgende Service-Nummer eingerichtet: 0521-560 562-240 (Mo-Fr 09.00-20.00 Uhr)

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.