wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wotan Wilke-Möhring gesteht: "Als Frau hätte ich gern Sex mit mir selbst"

Wotan Wilke-Möhring gesteht: "Als Frau hätte ich gern Sex mit mir selbst"

News Team
29.05.2016, 12:02 Uhr
Beitrag von News Team

Schauspieler Wotan Wilke-Möhring schlüpft in seinem neuen Kinofilm "Seitenwechsel" in Frauenkleider. Der 49-Jährige spielt einen Fußballtrainer, der mit seiner Frau die Körper tauscht.
Selbst vor roten Lackpumps mit "gefühlten 20 Zentimeter Absätzen" machte er nicht Halt.

Im Interview mit der "Bild am Sonntag" verriet Wilke-Möhring, dass er sich in der Frauenwelt gar nicht so unwohl gefühlt habe. Einmal Frau sein, wäre gar nicht so schlecht.

Dann würde ich wahrscheinlich all das machen, was die beiden im Film auch machen. Natürlich auch mit sich selber Sex haben.

Außerdem würde er seine besten Freunde alle um den Finger wickeln.

Ich weiß ja genau, worauf sie anspringen.

Für den Schauspieler war es im Übrigen nicht das erste Mal in Frauenklamotten.

Wenn wir uns früher verkleidet haben, habe ich auch mal die Kleider meiner Mutter angezogen. Gerade das, was am weitesten von einem weg ist, macht einem ja am meisten Spaß.

Der Film "Seitenwechsel" kommt am 2. Juni in die Kinos.

Dieser Polizist geht in den Ruhestand. Am letzten Arbeitstag lässt er es nochmal richtig krachen.

Initialize ads

20 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 29.05.2016, 23:59 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Themen gibt`s, die gibt`s garnicht oder nur bei SB.!
  • 29.05.2016, 23:27 Uhr
  • 2
ist doch bescheuert, und es gibt User die noch antworten druff
  • 29.05.2016, 23:35 Uhr
  • 1
Das sind alle die, die ihr Kopfkino starten....
  • 29.05.2016, 23:44 Uhr
  • 2
  • 29.05.2016, 23:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es gibt auch Männer, die gerne Sex mit sich selbst hätten.

Frau Wirtin hatte einen Traum:
Es lief ein Mann um einen Baum.
Es wollte ihm nicht glücken,
- trotz rasender Geschwindigkeit -
sich in den eignen Arsch zu ficken.

Den gesamten Text findet man unter
http://www.dasbergwerk.de/Texte/19Wirtin.html
  • 29.05.2016, 22:15 Uhr
  • 4
  • 29.05.2016, 22:49 Uhr
  • 0
Was einige Herren nicht alles versuchen...
  • 29.05.2016, 22:50 Uhr
  • 1
scheuen keine aber auch keine Müh
  • 29.05.2016, 22:51 Uhr
  • 0
Es ist ja auch schwer, ein Mann zu sein...
  • 29.05.2016, 22:52 Uhr
  • 0
mir kommen die Tränen
  • 29.05.2016, 22:53 Uhr
  • 2
Eben, nur die Tränen.
  • 29.05.2016, 22:53 Uhr
  • 0
des langt doch, denke ich...
  • 29.05.2016, 22:55 Uhr
  • 0
Bei einem Mann ist schon mehr dahinter.
  • 29.05.2016, 22:56 Uhr
  • 0
deswegen rast er wohl wie ein Irrer um den Baum
  • 29.05.2016, 22:58 Uhr
  • 0
Vollkommen richtig erkannt.
  • 29.05.2016, 22:59 Uhr
  • 1
war lustig ich mach Schluss für Heute gute Nacht Imanuel....
  • 29.05.2016, 23:01 Uhr
  • 0
Mit mir ist's immer LUSTig. Gute Nacht.
  • 29.05.2016, 23:03 Uhr
  • 1
  • 29.05.2016, 23:03 Uhr
  • 0
  • 29.05.2016, 23:04 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.