wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Nicht richtig durchdacht" - Sophia Thomalla bezeichnet Ihre frühe Ehe als W ...

"Nicht richtig durchdacht" - Sophia Thomalla bezeichnet Ihre frühe Ehe als Wahnsinn

News Team
11.06.2016, 10:41 Uhr
Beitrag von News Team

In den USA heiratete Sophia Thomalla (26) diesen März den Techno-Rocker Andy LaPlegua. Heimlich, still und leise vor einem Gericht in dessen Heimatort Marietta/Georgia. Nicht einmal Mutter Simone wusste Bescheid. Auf die Frage, warum sie LaPlegua das Ja-Wort gegeben hat, sagte Thomalla:

So richtig weiß ich das nicht mehr. Es waren bewegte Tage damals. Till und ich getrennt, mein Kopf platzte, mir wurde alles zu eng. Die Heirat ist aus einer Extremsituation heraus entstanden.

Heiraten in den USA ist so einfach wie hier ein Tattoo stechen.

Bereut hat sie den Schritt allerdings noch nicht. Die 26-Jährige will erst einmal alles auf sich zukommen lassen.

Ich weiß, dass so eine frühe Ehe ein Wahnsinn ist. Leichtsinnig wahrscheinlich auch, aber manchmal tut man eben Dinge im Leben, die nicht richtig durchdacht sind.

Ein Opa hält seinen todkranken Enkel fest im Arm - Beide verbindet eine herzzerreißende Geschichte

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.