wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Juroren lächelten nur über ihren Plan, dieses Lied zu singen - bis sie l ...

Die Juroren lächelten nur über ihren Plan, dieses Lied zu singen - bis sie loslegte

News Team
15.06.2016, 17:12 Uhr
Beitrag von News Team

Maia Gough wirkt schüchtern, wie eben ein normales Mädchen mit 12 Jahren, das zum ersten Mal auf einer großen Bühne steht.

Und dann erklärt sie den Juroren der Show Britain´s Got Talent auch noch, dass sie jetzt gleich einen Song von Whitney Houston singen wird. Witney Houston? Wie soll eine Zwölfjährige aus Wales ein Lied der großen dunkelhäutigen Pop-Diva mit dem gewaltigen Stimmspektrum interpretieren, ohne sich zu übernehmen?

Die Juroren sind skeptisch, räuspern sich, lächeln mild - bis Maia Gough anfängt zu singen und sich langsam in einen wahren musikalischen Rausch steigert.

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich frage mich stets bei solchen Talenten . Ob die auch gefunden worden wären, ohne solche ansonst langweilige Show´s .
Bzw . was mögen noch für unentdeckte Begabungen vorhanden sein .
  • 15.06.2016, 23:03 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.