wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zum Abschied ein Lobgesang auf Dieter Bohlen: Bei DSDS ändert sich etwas Ent ...

Zum Abschied ein Lobgesang auf Dieter Bohlen: Bei DSDS ändert sich etwas Entscheidendes

News Team
13.07.2016, 10:11 Uhr
Beitrag von News Team

Schlagersängerin Vanessa Mai war der Blickfang in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar". Doch nun will sie sich wieder voll und ganz der Musik widmen und das Jurorenpult verlassen, wie RTL mitteilt. Der Sender wünscht zum Abschied alles Gute: "Toll, dass Vanessa die DSDS-Jury für eine Staffel bereichert hat. Wir wünschen ihr jetzt alles Gute und viel Erfolg für ihre Musikkarriere".

Vanessa Mai geht mit freundlichen Worten für den Dieter Bohlen. Auf RTL.de teilt sie mit: "Ich werde es Dieter Bohlen nie vergessen, dass er mir die Möglichkeit gegeben hat an seiner Seite die Kandidaten zu bewerten und mit einen Sieger für DSDS zu finden. Es war eine wunderbare Zeit in der ich sehr, sehr viel lernen konnte und jede Menge Spaß hatte. Trotzdem habe ich RTL gebeten, mich aus dem Vertrag für die neue Staffel zu entlassen. Der Grund: Ich will mich in den nächsten Wochen voll und ganz meiner Musik widmen. Ich habe für mein neues Video zu ‚Meilenweit' Ideen eingebracht und am Drehbuch mitgearbeitet und ich werde für mein nächstes Album auch selbst Songs schreiben. Dieser weitere Schritt zu noch kreativerer Arbeit macht mich einfach glücklich - aber es kostet - noch dazu im Hinblick auf meine erste große Solotour, die im Herbst ansteht - viel Zeit. Ich hatte schon immer den Wunsch, mich meinen Projekten mit all meiner Kraft widmen zu können und die Jury von DSDS verdient es, dass man sich voll und ganz darauf besinnt und deshalb die Absage."

Die Ärzte geben den Eltern ihr sterbendes Baby, um sich zu verabschieden - doch dann geschieht ein Wunder

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.