wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Freund erzählt, woran Rio Reiser wirklich starb

Freund erzählt, woran Rio Reiser wirklich starb

News Team
23.08.2016, 10:58 Uhr
Beitrag von News Team

Rio Reiser, der "König von Deutschland" des Pop, war kein Kind von Traurigkeit und verlangte auch seinem Körper einiges ab. Drogen gehörten in vielen Phasen zum Leben des Rockstars. Doch woran starb der Sänger letzten Endes vor 20 Jahren? Offiziell hieß es damals, Reiser sei durch ein Herzversagen ums Leben gekommen.

Nun lüftete auf einer Gedenkveranstaltung Rio Reisers einstiger Partner Jan Bajen das Geheimnis: Der „Ton, Steine, Scherben“-Sänger verblutete an einer geplatzten Krampfader in der Speiseröhre. Offiziell war damals von Herzversagen die Rede.

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum sagt mir der Sänger nichts ? Ich habe zwar den Namen schon gehört , aber .....War es eventuell ein DDR Sänger ?
  • 24.08.2016, 10:14 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.