wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Double-Down" Blues-Rock

"Double-Down" Blues-Rock

09.10.2016, 10:05 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

John Campbelljohn

Die Toronto Blues Society (TBS) ehrt mit ihrem National Blues Awards jedes Jahr nationale und internationale Bluesmusiker.
In diesem Jahr wurde John Campbelljohn gleich in drei Kategorien nominiert:
Produzent des Jahres
Gitarrist des Jahres
Songwriter des Jahres

Bereits in der Vergangenheit hat er zahlreiche Musikpreise gewonnen. Er spielte mit Sting, Joni Mitchell, Emmy Lou Harris, Leonard Cohen, Willie Nelson oder den Ten Year After Musikern Robben Ford und Alvin Lee.
Am Samstag konnte sich das Offenburger Publikum von seinem intimen Stil des Slide-Blues-Auftritts überzeugen.
Mit im „Gepäck“ hatte er Neil Robertson am Schlagzeug und Gesang.

John Campbelljohn und Neil Robertson...mehr Musiker braucht man nicht, um einen genialen Bluesabend zu erleben. Zugegeben. Man würde anderen Bands Unrecht tun, wenn man sich die Frage stellt, warum brauchen sie einen Bassisten oder Rhythmusgitarristen. Was diese beiden Blueshaudegen auf die Bühne gezaubert haben, das zieht einem aber glatt die Schuhe aus.
Der Laden, oder besser gesagt, der Keller war sehr gut besucht und am Ende nutzten die Musiker den Gute-Nacht-Freunde-Blues, um das Konzert zum Abschluss zu bringen.

Fotos: (c) polafoto.de
All Rights Reserved


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.