wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Alphorn meets Höhle

30.10.2016, 16:09 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Musikalischer Gruß aus den Bergen

Klangraum Herbstlabyrinth
Alphorn -Konzert in der Tropfsteinhöhle Breitscheid
Sa., 26.11.2016 - Beginn 18:00 Uhr

Alphorn in der Breitscheider Schauhöhle Herbstlabyrinth

Das Alphornensemble Wetzlar gibt im November gleich zwei Konzerte in der Breitscheider Schauhöhle Herbstlabyrinth. Die auftretenden 3 Alphornbläser kommen aus dem Großraum Wetzlar. Organisatorisch gehört das Ensemble zum Bläserkreis Dutenhofen. Die Musikstücke, die es in der Schauhöhle spielen wird, sind hauptsächlich traditionelle alpenländische Alphornstücke. Alphörner sind 3,60m lang und in der Tonart „F“ gestimmt. Es können ca. 18 Naturtöne angestoßen werden, die sich über 4 Oktaven erstrecken.

Die Motivation für das Konzert im Herbstlabyrinth entsprang der Idee sich den Naturtoninstrumenten auch einem von der Natur gebildeten Klangraum anzunähern und dabei die besondere Akustik der Höhle zu nutzen. Das Zusammenspiel von Alphörnern kann einen Klangteppich erzeugen, die vom einzelnen Alphorn durch eine melodiöse Tonfolgen begleitet wird. Die Musik wird auf diese Weise dazu beitragen, die Ursprünglichkeit unseres Seins zu vergegenwärtigen und die besondere Schönheit der Fels- und Tropfsteinformationen zu erleben.

Zudem vermitteln die Höhlenführer den Besuchern alles Wissenswerte rund die Schauhöhle und der Tropfsteinvielfalt im schönsten Licht. Sitzgelegenheiten sind während des Konzerts vorhanden. Die zwei Konzerte finden am 26.11 um 18:00 Uhr und 19:45 Uhr statt, Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden. Der Eintritt kostet 16,-€; begrenzte Teilnehmerzahl. Tickets und Infos unter: www.schauhöhle-breitscheid.de; Ticket-Hotline 0231 917 2290.

Alphornensemble Wetzlar Alphornensemble Wetzlar

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.