wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der letzt große Zirkus-Clown tritt ab - Oleg Popow stirbt im Alter von 86 Ja ...

Der letzt große Zirkus-Clown tritt ab - Oleg Popow stirbt im Alter von 86 Jahren

News Team
03.11.2016, 09:27 Uhr
Beitrag von News Team

Vor ihm gruselte sich keiner. Ganz im Gegenteil. Zirkus-Clown Oleg Konstantinowitsch Popow brachte Millionen zum Lachen. Am Mittwoch starb der weltbekannte Clown im Alter von 86 Jahren während einer Tournee im russischen Rostow am Don. Russischen Agenturen zufolge soll Popow vor dem Fernseher friedlich eingeschlafen sein.


Der Russe galt als einer der letzten großen Zirkusartisten. In der Manege schlüpfte er in die Figur des "Iwanauschka" – das Pendant zum deutschen "Hans im Glück". Mit karierter Mütze, blonder Perücke, schwarzer Samtjacke und roter Fliege wurde er weltberühmt.


Zirkusartist mit Leib und Seele

Popows Karriere begann schon mit 14 Jahren. Bei einer Sportveranstaltung in Moskau wurde er vom Leiter des Staatszirkus entdeckt. Später studierte er an der Staatsschule für Zirkuskunst und lernte jonglieren, tanzen, Trapezartistik, Seiltanz, Ballet, Schauspiel und Musik.

1981 wurde er mit dem „Oscar der Zirkuswelt“, dem Goldenen Clown, ausgezeichnet.


Seit 1991 lebte Popow mit seiner zweiten Frau im bayerischen Egloffstein in der der Fränkischen Schweiz. Doch selbst im hohen Alter reiste er immer noch für Auftritte in seine russische Heimat. Er war ein Zirkusclown mit Leib und Seele. Ruhe in Frieden, "Iwanauschka".

Wer weiß, was Kreide kann, führt ab sofort ein besseres Leben!

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Oleg Popow ruhe in Frieden! Seinen Angehörigen mein Mitgefühl.
Ich habe ihn sehr gern gesehen, ein Verlust für den Zirkus.
  • 04.11.2016, 10:27 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Durfte ihn als junger Mensch im russischen Staatszirkus sehen. Ein wunderbares Erlebnis! Noch heute fasziniert mich die Zirkuswelt,
eventuell steckt ja noch ein Kind in mir daß sich gewisse Dinge, wie
eben die Magie des Zirkus bewahren möchte?
  • 03.11.2016, 17:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine tolle Kindheitserinnerung ist abgetreten . Vielen Dank für all´ die positiven Kindheitserinnerungen an dich - Oleg Popow.

Uuuund - er hat für mich das "richtige" Clown - Sein nach außen transportiert und verkörpert.
  • 03.11.2016, 16:36 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieses Viedio sagt doch alles, Schlaf in Frieden Oleg auch wir werden dir folgen. Du warst der Größte.
  • 03.11.2016, 15:20 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.