wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
So sieht Aschenbrödels Märchenprinz heute aus!

So sieht Aschenbrödels Märchenprinz heute aus!

News Team
02.01.2017, 07:37 Uhr
Beitrag von News Team

Pavel Trávníček (66), der Prinz aus dem Märchenfilm Aschenbrödels Prinz ist einen Tag vor Silvester noch einmal Papa geworden.

Seinen großen Durchbruch erreichte Pavel Trávníček mit der Rolle des Prinzen im Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" aus dem Jahre 1973. Es gab einige Probleme für Trávníček in der Rolle des Prinzen, so konnte er nicht reiten und sprach mit Dialekt.

Das war 1972:


In der tschechischen Originalversion musste er deshalb synchronisiert werden. Inzwischen ist Trávníček selbst als Synchronsprecher tätig und sprach unter anderem Steve Guttenberg, Alec Baldwin sowie Jeff Goldblum.

Und so sieht Pavel Trávníček heute aus:




Wie Bild berichtet, wurde Trávníčeks Söhnchen Maximilian am 30. Dezember in der Prager Geburtsklinik Podoli um 19.21 Uhr geboren. Mit Mutter Monika (31), ist der 66-Jährige seit September 2015 verheiratet. Nach zwei vorhergegangenen Fehlgeburten ist die Geburt ein mit Freude begrüßtes Neujahrs-Geschenk.

Die frisch gebackene Monika Trávníčková (31) mit Söhnchen Maximilian:









Weitere Hintergrund-Informationen zu Aschenbrödel:


So verrückt sahen wir damals wirklich aus

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.